Joseph Bartz

Gruppentraining in Berlin

Unser Gruppentraining steht für alle interessierten Berliner offen. Die Trainingsorte sind im Bezug auf unsere aktuell vorherrschenden Themen wechselnd zwischen den Bezirken Kreuzberg und Prenzlauer Berg. Das Training findet drinnen wie draußen statt. Im Winter findet unser Training hauptsächlich drinnen statt, während wir im Sommer mehr Zeit draußen verbringen. Da das "draußen sein" für uns essenzieller Teil des Trainings ist, finden auch im Winter teilweise Trainingsstunden außerhalb von geheizten Räumen statt.

Wir bieten keine sogenannten Drop-ins, also das bezahlen einzelner Trainings, an. Grundlegender Teil unseres Gruppentrainings ist die regelmäßige Teilnahme, dabei ist es uns weniger wichtig, ob man zwei oder fünf Mal die Woche erscheint, jeder kann und soll die Häufigkeit seiner Teilnahme frei entscheiden.

In einer Trainingsstunde bewegen wir uns normalerweise zwischen einer Teilnehmerzahl von zehn bis zwanzig. Fünf Trainingstermine pro Woche sind offen für jeden, ein Termin, der Dienstag, ist für die Fortgeschrittenen reserviert. Ein Probetraining ist generell an jedem der fünf offenen Trainingstermine möglich. Es besteht die Möglichkeit 5 Probetrainings innerhalb von 14 Tagen durchzuführen um die Gruppe und unser Training kennenzulernen, diese kosten jeweils 20€.

Die Länge einer Trainingsstunde beträgt 2,5 Stunden. Besondere Kleidung oder Ausrüstung wird nicht benötigt.

Zeiten:
Mo, Di, Mi, Do, Fr 18:30-21:00 Sa 12:00-14:00.
Orte:
Wechselnd im Raum Prenzlauer Berg, Kreuzberg. Weitere Informationen sind per Mail erhältlich.
Preis:
125€ im Monat. Probetraining: 20€.
Leitung:
Joseph Bartz. Sowie: Annika Dörr und Clemens Teichmann.

Zahlungsmodalitäten:
Die Zahlungsmodalitäten für das Gruppentraining sind vertraglich geregelt. Der Vertrag ist mit einer Kündigungsfrist von zwei Monaten zum Monatsende hin kündbar. Die Zahlung erfolgt monatlich per Lastschrift.
Ohne Vertrag ist die Teilnahme am Gruppentraining für einen Monatsbeitrag von 200€ möglich. Dies soll für kurzzeitige Bewohner Berlins die Möglichkeit schaffen, am Gruppentraining teilzunehmen.

Gäste:
Es ist zu beachten, dass im Regelfall die Teilnahme am Berliner Gruppentraining für Gäste nur innerhalb der Teilnahme an einem Intensive möglich ist. Kurzzeitige Bewohner Berlins (ab 2 Wochen) können auch außerhalb eines Intensives am Gruppentraining teilnehmen. In der Regel ist in solchem Fall ein voller Monatsbeitrag zu bezahlen.
Die genannten Restriktionen dienen dem Schutz der festen Berliner Gruppe und ihrer konzentrierten Arbeit.
Schüler befreundeter Lehrer sind zur Teilnahme am Gruppentraining eingeladen.

Our group climbing a tree

Foto: Milos Djuric