Grundlagen Intensive

Ein Ausschnitt aus dem unserem Grundlagen-Intensive vom letzten Wochenende, in dem ich Positionen, Bewegungen und Übergänge des Sitzens auf dem Boden instruiere. Das Bewegen nah am Boden ohne Hände ist ein großartiges Werkzeug um die Gesundheit und Intelligenz des Unterkörpers zu stärken und zu testen, gleichzeitig ist es eines der Dinge, die wir in unserer Gesellschaft durch Stühle kaum machen, weswegen ältere Menschen große Schwierigkeiten mit dem Sitzen auf dem Boden haben. Es gilt, sich die Fertigkeiten des „nah am Boden seins” über das Leben zu erhalten. Viele Dinge, die ich im Grundlagen-Intensive beibringe sind für das ganze Leben.


Das Grundlagen Intensive gibt einen klaren, methodischen Einstieg in unsere Bewegungspraxis.

Mein Ziel in der Konzeptionierung dieses Intensives war es, den Teilnehmern klare Werkzeuge und Schritte in die Hand zu geben, anstatt von allem nur Häppchen zu servieren und damit den Teilnehmer mit Verwirrung zu hinterlassen. Das Grundlagen Intensive enthält deswegen 10 Trainingspläne aufgeteilt auf 5 Themen, dazu Video und Audio Material und beherbergt neben dem Bewegungstraining auch Einblicke in unsere Methodik, in die von uns genutzten Prinzipien und unsere Philosophie. Das Intensive gibt Material für 4-6 Monate Training an die Hand und bereitet eine stabile Grundlage für die weiterführenden Schritte. Ziel des Intensives ist es auch den Schülern Werkzeuge für das „Lernen von schlechten Lehrern” in die Hand zu geben. Also das Lernen von Lehrern, die nicht richtig erklären und aufschlüsseln können, was sie vom Schüler wollen.

2017-10-23

Joseph Bartz